Wie denken wir?

Licht Header 1500x550px 72dpi16

Wie arbeiten wir?

Mit unserer langjährigen Erfahrung bei Groß- und Repräsentativprojekten sind wir unseren Wettbewerbern einen Schritt voraus! Wir vereinen die Kompetenzen eines klassischen Elektroplanungsbüros mit den gestalterischen Visionen eines Architekten.

Licht Idee 900x600px 72dpi19

Ihre Idee

Wir verstehen Ihre Wünsche und Anforderungen – der erste Schritt des kreativen Prozesses. Unser gemeinsames Ziel ist die Bedeutung des Lichts erfahrbar zu machen. Unsere Lichtkonzepte arbeiten für den architektonischen und kulturellen Kontext heraus.

Licht Konzept 900x600px 72dpi17

Unser Konzept

Jedes Projekt stellt individuelle Anforderungen. Wir analysieren Projekte gemeinsam hinsichtlich funktionaler, energetischer und menschlicher Bedürfnisse. Als Team entwickeln wir im kreativen Prozess tragfähige, übergreifende Konzepte. Lichtqualität, Lichtfarben, Lichtverteilungen und Lichteffekte sind die Parameter individueller Entscheidungen.

Licht Ergebnis 900x600px 72dpi13

Ein Ergebnis

Um jedes Projekt individuell zu entwickeln bieten wir unterschiedliche technische Lösungen. Mit Probebeleuchtungen vor Ort, Visualisierungen am 3-D Modell und Bemusterungen der eingesetzten Produkte machen wir die Konzeptidee erfahrbar. In Zusammenspiel mit den Materialien, Oberflächen und Abmessungen werden alle Aspekte des Konzepts überprüft und verbessert. Planung ist komplex – wir garantieren ein hochwertiges Ergebnis.

Galerie

Humboldt Universität Berlin

hum 090701 sta11

Mit dem gegenüberliegenden Bebelplatz bildet der Ehrenhof der Humboldt Universität einen geschlossenen Stadtraum, durchbrochen von der Straße Unter den Linden. Durch eher geringe Helligkeiten auf den horizontalen Platzflächen erzeugen die angestrahlten Vertikalflächen (ca. 25 lx) einen harmonisch gefassten Raum. Zudem wird das Denkmal gegen die Bücherverbrennung, in der Mitte des Bebelplatzes im Boden eingelassen, gestärkt.

Schlossplatz Worms

wor 081127 nuo0406

Das neue Lichtkonzept für den Schlossplatz in Worms ersetzt die veralteten Kugelleuchten durch moderne Lichtstelen. Dies beinhaltet unterschiedliche Lichtkomponenten mit unterschiedlichen Lichtfarben zur Beleuchtung der Platzfläche und zur Ergänzung der Dom - Anstrahlung im unteren Bereich. Positionierung der Stelen am Rand des Platzes ermöglichen den Aufbau der Zuschauertribüne währen der jährlichen Nibelungenfestspiele.

Zeughaus mit Deutschem Historischem Museum Berlin

neu 091010 sta0203

Lichtstelen in reduziertem Design treten in Ihrer Bedeutung hinter den historischen Fassaden zurück. Durch die gleichmäßige Fassadenanstrahlung erweitert sich der das Forum Fridericianum als open space auf die angrenzenden Bereiche. Funktionale Platzbeleuchtung und gestaltende Fassadenbeleuchtung werden über Lichtstelen mit unterschiedlichen projektbezogenen Lichtmodulen erzielt.

Ellington Hotel Berlin

ell 090320 sta0404

Zentrales Ziel des Lichtkonzepts ist es das Volumen des Hotels zu zeigen und die Ecktürme mit dem Eingang in Bezug zu setzen. Dadurch wird die vorher kaum erkennbare Eingangssituation gestärkt und der Eingang im Stadtraum definiert. Die horizontale architektonische Struktur wird über verdeckt angeordnete Lichtlinien betont.

Masterplanung "Unter den Linden" Bereich Katholische Kirche / Staatsoper Berlin

Staatsoper

Als vorerst letzter Bauabschnitt wird die Anstrahlung der Hedwigs Kathedrale und der Staatsoper geplant. Durch den Technologiewandel hin zur LED wird die neue Generation der Lichterzeugung und Lichtverteilung an Computermodellen geplant und überprüft. Die entstehenden Visualisierungen geben einen Eindruck wie in diesen Bereichen konventionelle Technik mit LED Technik harmoniert.

CO Berlin

CO Berlin 2

In den Räumen der Galerie CO Berlin werden im quartalsmäßigen Wechsel Ausstellungen bedeutender Fotografien gezeigt. Mit einem umfangreichen Sortiment bestehenden Materials unterschiedlichster Strahler und Lichtverteilungen ist die Ausstellung entsprechend der gezeigten Ausstellungsgegenstände jedes Mal im Licht neu einzurichten.

Im Juli 2017 wurden folgende Ausstellungen gezeigt und inszeniert:

  • optical illusions: contemporary still life
  • Josef Koudelka: invasion / exiles / wall
  • Hans Hansen: still life
Deutsches Gartenbaumuseum in Erfurt

Gartenbaumuseum 2

Die historische Cyriaksburg auf dem Gelände der Gartenbauausstellung Erfurt wurde für die Nutzung als Gartenbaumuseum umgebaut und mit einem Neubau als Eingangsgebäude ergänzt. Das Lichtkonzept geht dabei stark auf die jeweiligen architektonischen Zielstellungen ein und unterstreicht diese. In den historischen Allgemeinbereichen unterstreicht das Licht die mittelalterliche Architektur. In den Ausstellungsbereichen korrespondiert das Licht mit den gezeigten Themen.

Elbphilharmonie in Hamburg

a Ueberblick

In den oberen Geschossen der Elbphilharmonie Hamburg sind hochwertige Wohnungen vorgesehen. In der Spitze der Aufbauten ist die hochwertigste Wohnung geplant. Um hinsichtlich der gewünschten Lichtwirkungen planerische Sicherheit zu erlangen wurde ibb der Auftrag erteilt, die Planungen der Innenarchitekten lichttechnisch korrekt zu visualisieren. Besondere Herausforderung stellte dabei die Anpassung er Architekturmodelle an das Licht - Visualisierungsprogramm dar.

Referenzen

Für jede Idee und jedes Projekt gibt es unterschiedliche Wege und Konzepte, die zum Ziel führen. Ihre Projekte liegen uns am Herzen! Wir setzen uns für Sie ein!

Außenbeleuchtung
  • Düren
    • Licht – Masterplan
    • Schöllerbrücke Düren
    • Joachimskirche Düren
    • Papiermuseum Düren (aktuell)
    • Kaiserplatz Düren (aktuell)
  • Rüsselsheim Hessentag 2017
  • Abenberg
    • Licht - Masterplan
    • Anstrahlung Burg Abenberg (aktuell)
  • Hamm
    • Bahnhofsvorplatz
    • Licht – Masterplan (aktuell)
  • Forumbeleuchtung Olympiapark München (aktuell)
  • Öffentliche Beleuchtung Berlin
    • Umplanung Heerstraße Berlin
    • Neuplanung Autobahndreieck Neukölln
    • Königsstraße B1
  • Fördermittelantrag Schwaförden im Rahmen der Klimaschutzinitiative der Bundesregierung
Innenbeleuchtung
  • Rieck 2 / My.B, Berlin
  • New Beiersdorf Campus
  • Float, Düsseldorf
  • Kloster Eberbach Ostflügel, Eltville (aktuell)
  • Gemäldegalerie Berlin (aktuell)
  • Europahalle, Karlsruhe (aktuell)
  • LabCampus, München (aktuell)
  • Zeiss-Borgo, Oberkochen
  • Rieck 2 / MY.B, Berlin
  • New Beiersdorf Campus, Hamburg
✔ anspruchsvolle Lichtkonzepte für den Innenraum ✔  Lichttechnische Beratung hinsichtlich gängiger Vorschriften ✔ Durchführung von Probebeleuchtungen
✔  Stadtgestaltung im Außenraum ✔  Beratung und Unterstützung bei Fördermittelanträgen ✔  Tageslichtberatung
✔  Lichttechnische Umsetzung architektonischer Raumkonzepte ✔  Messtechnische Gutachten